B12 Erweiterung

B12 Erweiterung

vergrößern
 

Einleitung

B12 Erweiterung
Mehr als 90.000 Eintritte pro Jahr zeigen, wie intensiv das B12 mit seinen Möglichkeiten zum Bouldern, ergänzt durch einen Seilkletterbereich, mittlerweile von einem breitgefächerten Kreis von Kletterbegeisterten aus Tübingen und der weiteren Umgebung genutzt wird. Freizeitsport, Leistungstraining, Schul-AG's, inklusive Angebote und mehr – der in den letzten Jahren deutlich gestiegene Bedarf blieb den Verantwortlichen in der Sektion nicht verborgen.   Der Verkauf des Haus Matschwitz hat jetzt Investitionen ermöglicht, die dem Sektionsleben in Tübingen und darüber hinaus neue und in die Zukunft weisende Impulse geben können. So soll das B12 zum einen für die Kletter*innen bedarfsgerecht erweitert werden. Gleichzeitig ist es erklärtes Ziel, im B12 ein Zentrum zu schaffen, in dem sich das Vereinsleben für die mittlerweile 13.000 Mitglieder in der Sektion in seinen verschiedensten Ausprägungen weiterentwickeln kann.   Die Zielsetzungen hat zum Start der Projektarbeit das Ke
[mehr...]
 

B12 Erweiterung

vergrößern
 

Bouldern und Trainingsbereich

B12 Erweiterung
Erster Entwurf Boulderwände (Quelle: Firma blocz)   Die geplante Erweiterung Bouldern zeichnet sich durch eine großzügige Raumaufteilung und genügend Aufenthaltsbereiche aus, in dem sich Besucher ihren Bedarfen nach an den attraktiven Wandflächen betätigen können.       Für die Durchführung von Boulderwettkämpfen wird eine wettkampftaugliche Wandfläche gestaltet. Anders als bisher wird der öffentliche Betrieb im B12 auch zu Wettkampfzeiten möglich sein.   Im 1. Obergeschoss des Anbaus entsteht ein Trainingsraum, in dem eine Systemboulderwand, Definier- und Experimentierwand sowie Hangboards, Sprossenwand, Hangelstation und Klimmzugstation spezifisches Klettertraining ermöglichen.
[mehr...]
 

B12 Erweiterung

vergrößern
 

Klettern

B12 Erweiterung
In der geplanten Erweiterung Klettern werden senkrechte und leicht geneigte Wandflächen erstellt, der Innenbereich wird damit um 10 bis 14 neue Linien erweitert.     Für die Kletter-Aktivitäten der inklusiven Gruppe ist eine positiv geneigte Platte vorgesehen.   Im Außenbereich entstehen 4 zusätzliche Linien, die Wettkampfeignung ist auch hier gegeben.
[mehr...]
 

B12 Erweiterung

vergrößern
 

Vereinsräumlichkeiten

B12 Erweiterung
Die neuen Vereinsräumlichkeiten komplettieren das B12 als lebendigen Vereinsstandort und ermöglichen die Ausübung der vielfältigen gemeinschaftlichen Aktivitäten.   In einem rund 90 qm großen Seminarraum können Vorträge und Veranstaltungen mit größeren Gruppen abgehalten werden, während im direkt nebenan gelegenen Vereinstreff gemütliches Zusammensein für alle Vereinsmitglieder und Vereinsgruppen möglich ist.   Ein Jugendraum für den Vereinsnachwuchs ist ebenso vorgesehen wie eine Küche und eine Lounge als offener Sitzbereich.     Des Weiteren sind zusätzliche Geschäftsstellen-Räume geplant: Zwei Büros, welche auch als kleine Besprechungsräume genutzt werden können, und ein Präsentationsraum, in dem der Ausrüstungsverleih untergebracht wird.    Als Zugang zu diesen neuen Vereinsräumlichkeiten im 2. Obergeschoss wird ein neues vorgelagertes Treppenhaus errichtet, den barrierefreien Zugang ermöglicht ein Lift.    Eine Werkstatt als weiterer Vereinsrau
[mehr...]
 

B12 Erweiterung

vergrößern
 

Weitere Bereiche

B12 Erweiterung
Erster Entwurf Kinderbereich (Quelle: Firma blocz)   In der Galerie im 1. Obergeschoss des bestehenden Gebäudes wird ein Kinder- und Familienbereich eingerichtet. Sowohl für die DAV-Kindergruppen als auch für die kletternden Familien wird damit ein Ort geschaffen, an dem die Kletteraktivitäten des (Vereins-)Nachwuchses ausgelebt und frühzeitig gefördert werden können.   In diesem Bereich sollen etwa 100 m² kind- und familiengerechte Boulderfläche sowie verschiedene Einbauten mit Aufforderungscharakter (Tunnel, Seile zum Schwingen, etc.) entstehen.      Zur Erweiterung der Sanitär- und Umkleidebereiche werden in den bestehenden Umkleidebereich zwei separaten und abgeschlossenen WC-Räumen (WC Damen und WC Herren) erstellt. Des Weiteren soll die Umkleidefläche durch einen direkten Anbau an die bestehenden Räume vergrößert werden. 
[mehr...]
 
 
 
Veranstaltungen
 
Sektionspartner
 

Imagefilm DAV Tübingen

imagefilm1

 
 
 
 
nach oben