Info

Klettern für Menschen mit und ohne Behinderung

KletternMenschenBehind Bild2018 k

In dieser Gruppe treffen sich vorwiegend junge Menschen, die irgendein Handycap haben. Wir sind bisher überwiegend im Topropeklettern aktiv, sind aber ab und zu auch gerne an den Boulderwänden.  Jede/r darf alles ausprobieren und klettert nach seinen Möglichkeiten.

 

Teilnahme: Wir nehmen sehr gerne neue TeilnehmerInnen auf. Sowohl Menschen mit wie auch ohne Behinderung. Falls Du ein Handycap hast (egal welches) scheue Dich nicht vorbei zu schauen,  wir probieren aus was geht!  Die ersten zwei mal kommt Ihr zur Probe, und falls es Euch dann gefällt, regelmäßig. Und: Euer Alter ist egal, Jung und ( halb-, mittel-, sehr- ) Alt sind willkommen.

 

Termin: 14 tägig im B12 DAV Boulderzentrum am Freitag, 15 bis 17 Uhr

 

Kosten: Bisher: 3 € Halleneintritt und 2 € Org.-Beitrag. Ein Beitritt zum DAV Tübingen wird nach einiger Zeit erwartet.
 

Ort: B12 DAV Boulderzentrum Tübingen


Koordination: Hans Friz-Feil, hans.friz.feil@web.de, 07073 916716 und 0049 1575 4630 226

Der Leiter der Gruppe ist Sonderpädagoge und Physiotherapeut, sowie Trainer C im Klettern für Menschen mit Behinderung

 
 
nach oben