Info

Familiengruppe

Familienklettergruppe Katja Polnik

Kontakt: Katja Polnik, Tel. 07071 5668412, katja.polnik@gmx.de

 

Treff:

Alle paar Wochen Samstag oder Sonntag, oder auch mal den ganzen Tag, oder bei schönem Wetter nach der Arbeit an einem Werktag. Ein paar Tage vorher schicke ich die
E-Mail herum wann und wo wir uns treffen. Bitte am Abend vorher immer nochmal die Mails anschauen, denn je nach Wetter kann sich kurzfristig noch etwas ändern. Wir gehen bei halbwegs schönem Wetter entweder an die Paul-Horn-Arena am Freibad, ins B12 DAV Boulderzentrum oder nach Rottenburg in den Steinbruch, an die Felsen der Schwäbischen Alb oder in eine Höhle. Bei schlechterem Wetter und im Winter sind wir im B12.

 

Aufnahmemodalitäten:

  • Anmeldung und Anfragen bitte über E-Mail
  • Alter: 14–18 Jahre. Unsere Gruppe nimmt keine Anfänger mehr auf, da sie kontinuierlich Fortschritte macht, aber gerne können Jugendliche und Familien mit Vorkenntnissen einsteigen.
  • Beim ersten „Schnuppertermin“ gibt es ein Anmeldeformular für die Mitgliedschaft im Alpenverein.
  • Das Programm besteht aus zwei Teilen: Erstens die regelmäßigen Klettertermine am Sa oder So, zweitens die mehrtägigen Ausfahrten.
  • Bei den mehrtägigen Ausfahrten kann mitmachen, wer vorher schon eine Weile bei den regelmäßigen Terminen dabei war und selbstständig sichern kann. Die Touren sind gedacht als „Bonbon“ und Jahres-Höhepunkte für alle, die kontinuierlich mitgemacht haben. Bei den regelmäßigen Kletterwandterminen können Jugendliche ab 14 Jahren auch ohne Eltern teilnehmen, die Ausfahrten sind in der Regel eher für Familien gedacht.
 
Aktivitäten:

02.-06.01.2019 Winterausfahrt zur Hütte in Marul

(Selbstversorgerhütte im Großen Walsertal) Eine Mischung aus Einsteiger-Skitouren und Schneewanderungen. Wer normalerweise Ski fährt, bekommt Tourenbindungsadapter und alte, zugeschnittene Felle. Wer Snowboard fährt, leiht Schneeschuhe aus und schnallt das Board auf den Rücken.

Teilnehmer: 12 Personen.

 

Winterausfahrt zur Madrisa-Hütte bei Gargellen

Termin ist angefragt, wird aber erst kurzfristig bekannt sein. Aufstieg zur Hütte Freitagabend mit Tourenskiern, Rückkehr Sonntag nachmittags.

Eine Mischung aus Einsteiger-Skitouren und Schneewanderungen. Wer normalerweise Ski fährt, bekommt Tourenbindungsadapter und alte, zugeschnittene Felle. Wer Snowboard fährt, leiht Schneeschuhe aus und schnallt das Board auf den Rücken.

Teilnehmer: 12 Personen

 

11.-15.06.2019 Bouldern in Fontainbleau

Fünf Tage auf dem Zeltplatz La Mussardiere, Bouldern nach Herzenslust, alle Schwierigkeitsgrade

 

12.-14.07.2019 Klettern und Wasserspiele im Donautal

Zwei Übernachtungen auf dem Jugendzeltplatz Gutenstein.

Teilnehmer: 25 Personen, selbstständiges Sichern und Abseilenkönnen ist Voraussetzung.

 
 
nach oben