Info

Banff-Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

BANFF2018 Dreamwalkers ChrisEyreWalker 2

Dieses Gewinnspiel wird ausgeführt von der Sektion Tübingen des Deutschen Alpenvereins e.V., Kornhausstraße 21, 72070 Tübingen. Es steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Was kann gewonnen werden?

2 Teilnehmer können je 2 Eintrittskarten für die Vorführung der Banff Mountain Film Festival World Tour 2018 am 28.04.2018 um 20 Uhr im Hörsaalzentrum Morgenstelle der Universität Tübingen gewinnen. Jede Karte ist 15,50 Euro wert (normaler Vorverkaufspreis).

 

Wie kann gewonnen werden?

Es nehmen alle Facebook User teil, die den Facebook Post der DAV Sektion Tübingen zum Gewinnspiel bis zum 26.04.2018 um 12 Uhr mit "Gefällt mir"

markieren. Aus den teilnehmenden Usern werden dann nach dem Zufallsprinzip die Gewinner ermittelt.

 

Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Abholung an der Abendkasse

 

Wer kann mitmachen?

Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Bei minderjährigen Teilnehmern setzt die Sektion Tübingen des Deutschen Alpenvereins e.V. das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus.

 

Vorbehaltsklausel:

Die Sektion Tübingen des Deutschen Alpenvereins e.V. behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die Sektion Tübingen des Deutschen Alpenvereins e.V.

allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.

Die Sektion Tübingen des Deutschen Alpenvereins e.V. haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

 

Sonstiges:

 

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

 
 
nach oben