Info

Gorilla-Kader

Gruppen, Trainingszeiten, Trainer und Ausfahrten

image001
Trainingsbeginn:
Unser Trainingszyklus beginnt nach den Herbstferien im B12 - DAV Boulderzentrum Tübingen.
Die meisten Gruppen treffen sich einmal pro Woche; in den Schulferien findet generell kein offizielles Training statt.
 
 

Kleine Gorillas (Gruppe 12 – 14 jährige)

Neben bouldern und klettern im B12 werden wir auch Ausflüge in andere Hallen und auf die Schwäbische Alb unternehmen.

 

Aufnahmemodalitäten: Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren. Es darf geschnuppert werden, wenn freie Plätze vorhanden sind.

Kosten: Zuzüglich zum DAV-Trainigsbeitrag und Halleneintritt für das B12 fallen Fahr- und Eintrittskosten für Ausflüge an.

Aktivität: Da wir uns dieses Jahr neu zusammengefunden haben, muss sich vieles erst entwickeln. Wir planen jedoch neben dem regelmäßigen Training in der Halle auch den einen oder anderen Ausflug zu nahe gelegenen Kletterfelsen.

 

Mittwochsgruppe, 18-20 Uhr

Leitung: Benedikt Gießer, Julia Schreiner, Paul Hindebrandt, Julian Zenker - Kontakt: warteliste-jugend[Klammeraffe]dav[Punkt]tuebingen[Punkt]de

 

Freitagsgruppe, 17-19 Uhr
Leitung: Kerstin Zintz, Ingrid Teufel, Bianca Weiß - Kontakt: warteliste-jugend[Klammeraffe]dav[Punkt]tuebingen[Punkt]de

3


Kleine Wettkampf-Gorillas (Gruppe 10 – 13 jährige)

Wir sind die Leistungsklettergruppe für die 10–13 jährigen in der Sektion.

 

Kontakt: Manne Aberle, Andi Hartmann

Treff: dienstags, 17–19 Uhr im B12 DAV Boulderzentrum

Aufnahmemodalitäten: Wer bei uns mitmachen möchte, sollte unglaublich viel Spaß an schweren Bouldern und Kletterrouten haben und auch die Bereitschaft mitbringen, regelmäßig bei Wettkämpfen mit zu klettern und selbstständig zu trainieren.

Kosten: Jahresbeitrag der Gorilla-Gruppen; Eintritt ins B12.

Aktivität: Außer dem Leistungstraining machen wir normalerweise noch bei einer anderen Jugendklettergruppe im DAV mit. Unsere Trainer Andi und Manne begleiten uns auf die Wettkämpfe, die wir zusammen mit der anderen Leistungsgruppe für die Großen besuchen. Außerdem planen wir auch gemeinsame Ausfahrten an den Fels oder auch in andere Kletterhallen.


 

Große Gorillas (Gruppe 15 – 18 jährige):  

Sportklettergruppe

 

Leitung: Rosa Heiß, Klara Brilling, Julian Zenker - Kontakt: warteliste-jugend[Klammeraffe]dav[Punkt]tuebingen[Punkt]de

Treff: donnerstags 18:45–20:45 Uhr im B12 DAV Boulderzentrum

Aufnahmemodalitäten: Über die Warteliste der Jugend, dafür bitte über die E-Mail warteliste-jugend@dav-tuebingen.de Kontakt aufnehmen. Wenn ein Platz frei wird, melden wir uns bei euch.

Kosten: 90 € plus Halleneintritte (vergünstigt)

Aktivitäten:

  • Grundlagentraining in Bouldern und Klettern (inkl. Sicherungstechnik).
  • Besuche anderer Kletterhallen (Tü-Arena, Herrenberg, Reutlingen, …) .
  • Fit machen für den Fels, Wochenendausflüge auf die Schwäbische Alb und in den Schwarzwald.

1


Große Wettkampf-Gorillas (Gruppe 15 – 19 jährige)

Systematisches, jugendgerechtes Leistungstraining mit Schwerpunkt Wettkampfklettern bzw. Wettkampf-Bouldern

 

Leitung: Sebastian Frey, undsoeinfach@gmx.de, Mobil: 0157 72716333

Treff: dienstags und donnerstags, jeweils von 18:30–21:15 Uhr im B12 DAV Boulderzentrum

Voraussetzungen: Teilnahme an beiden Trainingsterminen; Hohes Leistungsniveau bereits vorhanden; Motivation, an Wettkämpfen teilzunehmen. Quereinstieg nach Probetraining oder durch Empfehlung anderer Gruppenleiter prinzipiell möglich.

Kosten: Jahresbeitrag der Gorilla-Gruppen; Eintritt ins B12.

 

Aktivitäten:

 

2

  • Trainingsinhalte orientieren sich an den Wettkampfterminen sowie den Stärken und Schwächen der einzelnen Teilnehmer.
  • Ausfahrten ins Frankenjura und/oder nach Fontainebleau sind geplant.
  • Spontane Wochenend-Ausflüge an die Felsen der Umgebung.

Perspektiv-Kader (Trainingsgruppe) Gorillas

Trainieren, bouldern, klettern

 

Leitung: Simon Speidel, Ralf Heine, Arno Knittel

Treff: dienstags, 17:45-20:15 Uhr im B12 DAV Boulderzentrum

Aufnahmemodalitäten: Empfehlung/Rücksprache mit Trainern aus anderen Gruppen

Kosten: 3 € Eintritt ins B12, einmalig Gorillagruppen-Jahresbeitrag

Aktivitäten:

  • Leistungsorientieres Jugendtraining ohne Wettkampfzwang
  • Spaß soll nicht zu kurz kommen (Boulder- und Kletterspiele, freies Klettern)
  • Felsausfahrten
 
 
nach oben