Info

Was beinhaltet der Organisationsbeitrag, welche sonstigen Kosten fallen an, wie erfolgt die Bezahlung?

Der Organisationsbeitrag deckt die Kosten für die Planung der Tour bzw. des Kurses sowie die Unkosten der Tourenleiter. Nicht beinhaltet sind die Fahrtkosten für die Teilnehmer und deren Kosten vor Ort (Übernachtung, Verpflegung, Seilbahn etc.). Diese Kosten müssen vom Teilnehmer direkt vor Ort bezahlt werden.
 
Zur Anreise  empfehlen wir die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln oder die Bildung von Fahrgemeinschaften. Vorschlag zur Kostenumlage bei der Anreise mit privaten PKWs:
(Kilometer x 0,3€ x Anzahl PKWs)  geteilt durch Anzahl Personen
Bei Fahrten mit dem Vereinsbus belaufen sich die Kosten auf 0,50 € pro km (bei Jugendveranstaltungen: 0,40 €) geteilt durch Anzahl Personen.
 

Wie erfolgt die Bezahlung des Organisationsbeitrages?

  • durch die Erteilung eines SEPA-Basis-Lastschriftmandats auf dem Anmeldeformular oder bei der Online - Anmeldung
  • bar bei der Anmeldung in der Geschäftsstelle
  • per Überweisung an die Sektion
Der Organisationsbeitrag wird bei der Anmeldung fällig und im SEPA-Basis-Lastschriftverfahren am Freitag der zweiten geraden Kalenderwoche nach der Anmeldung bzw. am folgenden Bankarbeitstag eingezogen.
Bei Rücktritt des Teilnehmers bis zu 3 Wochen vor der Tour werden die entstandenen Kosten (z.B. Vorauszahlung auf der Hütte) erhoben, jedoch mindestens eine Stornogebühr von EUR 20,00  einbehalten. Bei späterem Rücktritt ist der volle Organisationsbeitrag zu zahlen, es sei denn, dass ein vom Tourenleiter akzeptierter Ersatzteilnehmer vorhanden ist; in diesem Fall bleibt es bei der Umbuchungsgebühr von EUR 20,00. Bei Angeboten, die weniger als EUR 20,00 kosten, entspricht die Stornogebühr dem Organisationsbeitrag.
 
Downloads
 
nach oben