News - DAV Tübingen

Fotowettbewerb

 

Tübinger Hütte

Eine Bilderauswahl vom 100-jährigen Jubiläum der Tübinger Hütte am 30./31. August 2008

Fotograf: Hans Reibold
Genießt diesen Sommer und sammelt Erinnerungen! Wir rufen euch dazu auf, uns eure selbstgeschossenen Lieblingsbilder von der Tübinger Hütte und Umgebung bis Ende September zu schicken. [mehr...]
 

Fair, regional und schützend

vergrößern
 

Maultäschle für die Sektion

k-Annik Maultäschle Tübingen
“Gemeinsam schaffen wir es auch über diesen Berg” - unter diesem Motto haben wir sektionseigene Gesichtsmasken nähen lassen. Das Beste an ihnen ist: Sie sind fair, Bio und unterstützen regionale Einrichtungen! Mehr zur Geschichte hinter den Maultäschle...
[mehr...]
 

Hüttensaison beginnt

 

Was ihr wissen müsst

15.Sept.2014 Alte Prager Hütte-preview
Die Hüttensaison in den Alpen beginnt - in diesem Jahr ein wenig anders als gewohnt. Wir haben euch eine kleine Übersicht zusammengestellt, wo ihr welche Informationen findet. [mehr...]
 

DAV appelliert:

vergrößern
 

Keine Bergtouren, aber in Bewegung bleiben!

Trailrunning-Wolfgang-Ehn 1199x800-ID90397-131389567ca184402eaec8b61d1366f6
Für die kommenden Tage ist gutes Wetter vorausgesagt. In normalen Zeiten würde der Deutsche Alpenverein Tipps und Infos rund um den Bergsport herausgeben. Angesichts der Corona-Krise appelliert er aber eindringlich, keine Bergtouren zu unternehmen.
[mehr...]
 

Maßnahmen wegen COVID-19

vergrößern
 

Vorübergehende Schließung der Geschäftsstelle

DAV Sektion Tübingen Logo als Teaser
Aufgrund der weiterschreitenden Ausbreitung von COVID-19 bleibt die Geschäftsstelle der Sektion vorübergehend bis zum 5. Mai für den direkten Publikumsverkehr geschlossen.   Bitte nutzen Sie also ausschließlich E-Mail und Telefon für die Kommunikation mit der Geschäftsstelle.   Die Arbeitszeiten der Geschäftsstelle bleiben unverändert.
[mehr...]
 

Ausfahrt der Juma

vergrößern
 

Übernachtung in einer (selbstgegrabenen) Schneehöhle

IMG 20200222 182245668
An einem Samstagmorgen im Februar sind wir früh morgens aufgestanden, um mit schweren Rucksäcke bepackt morgens um 6 Uhr am Tübinger Sportinstitut von Max und Phillip mit einem Bus abgeholt zu werden. Das Ziel: Die Biehlerhöhe am Silvrettastausee im Montafon. Nach vier bis fünf Stunden Autofahrt, die vom Großteil von uns schlafend verbracht wurde, kamen wir am Parkplatz der Vermuntbahn an und sortierten unser Gepäck. Anschließend fuhren wir mit der Gondel hinauf, um von einem Bus eingesammelt und zur Biehlerhöhe gebracht zu werden. Vor Ort zogen wir uns erst nochmal um. Lange Unterhosen, Fleecepullis und Daunenjacken verschwanden im Rucksack, da warm genug war, um im T-Shirt unterwegs zu sein. Bei strahlendem Sonnenschein marschierten wir auf Schneeschuhen und Tourenski los in Richtung der Klostertaler Umwelthütte. Unser Plan : Dort in der Gegend eine geeignete Stelle für unsere Schneehöhle zu finden. Eine gute Stelle fand sich rasch, sodass wir anfangen konnten unser Nachtlager zu gr
[mehr...]
 
 
 
Veranstaltungen
 
Sektionspartner
 

Imagefilm DAV Tübingen

imagefilm1

 
 
 
 
nach oben